SharePoint 2019 - die Preview zur neuen Version ist verfügbar

.

Vor einigen Monaten gab Microsoft in der SharePoint Conference in Las Vegas erstmals Detailinformationen der kommenden Version 2019 bekannt. Hinsichtlich der Verfügbarkeit der Preview hat Microsoft sein Ankündigungsdatum eingehalten und Ende Juli die Preview-Version des SharePoint Server 2019 zum Download freigeschaltet.

Mit den letzten Versionen blieben große Innovationen aus. Mit SharePoint 2019 hingegen, der ab diesen Herbst verfügbar sein soll, werden viele bekannte Funktionen aus SharePoint Online nun auch für die OnPremise Variante zur Verfügung gestellt.

Neben einem soliden SharePoint Fundament mit allen altbewährten SharePoint OnPremise Funktionen, wurde in SharePoint 2019 eine überarbeitete Benutzerfläche eingebunden, die sich an SharePoint Online orientiert und unter anderem Dokumentenbibliotheken und Navigationselemente übersichtlich darstellt - auch auf allen mobilen Endgeräten.

Ein großer Kritikpunkt am bisherigen SharePoint war das in die Jahre gekommene User Interface und die Pflege des Content. Die Benutzeroberfläche der SharePoint 2019 bekommt mit der neuen "Modern UI" auf den Modern Sites eine Kombination aus zeitgemäßen Design und verbesserter Usability.

modern-library-in-sp-2019__999x666_450x330.png
Neue Dokumentenbibliothek (Quelle: Techcommunity Microsoft)

Die Modern Sites als Zentrum des Collaboration-Parts präsentieren Listen, Bibliotheken und Seiten mit neuem Design. Neben dem neuen Look-and-Feel ist auch die Erstellung von Seiten und Webparts sowie die Bearbeitung der Inhalte deutlich einfacher. Mit dem Fokus auf der Benutzerfreundlichkeit können redaktionelle Seiten nun intuitiver mit Inhalten gefüllt werden - auch die Integration von Bildern und Videos ist möglich. Mit nur wenigen Klicks lassen sich schließlich neue Collaboration-Plattformen erstellen, die Benutzern das schnelle Teilen von Informationen ermöglichen.

Die Modern Lists wurden mit SharePoint 2019 um eine neue Funktion der Formatierung von Spalten, erweitert. Neben den neuen Darstellungsoptionen durch das "column formatting" wurden zudem die Ansichten intuitiver und responsive.

Trotz der Neuerungen bietet SharePoint 2019 weiterhin die Funktionen der vorhergehenden SharePoint Versionen an. Nutzer bestehender SharePoint Portale müssen bei einem Upgrade auf SharePoint 2019 somit nicht fürchten, ihre bestehenden Seiten zwingend auf Modern Pages neu aufbauen zu müssen. Sie bekommen mit SharePoint 2019 nur neue Funktionen hinzu, die sie für Ihre Portale nutzen können.

modern-site-in-sp-2019__999x666_450x330.png
Moderne Team-Site (Quelle: Techcommunity Microsoft)

Die Highlights von SharePoint 2019

  • Verbesserte News-Pages und "Später-Lesen"-Funktion
  • Neue Webparts für Bilder, Text, Wetter, etc.
  • Integration von Dokumentenbibliotheken in Microsoft Teams
  • Neuer Genehmigungsworkflow für Pages basierend auf Flow
  • Neue Freigabe-Funktionen

Dem Fokus der Zusammenarbeit im Unternehmen bleibt Microsoft auch mit der Version 2019 treu und verbessert dahingehend viele Funktionen. Moderne Team- und Communication Sites lassen sich mit wenigen Klicks erstellen und schaffen das Zentrum für Zusammenarbeit und teamorientiertes veröffentlichen.

Für Unternehmen bleibt SharePoint mit der neuen Version auch weiterhin eine attraktive technologische Basis für die Transformation hin zum digitalen Arbeitsplatz der Zukunft. So lassen sich auch mit SharePoint 2019 die verschiedensten Lösungen, wie beispielsweise ein Dokumentenmanagement-System, ein Unternehmensportal oder Business Process Management, für den Weg zum Digital Workplace realisieren.

Der Download der SharePoint 2019 Public Preview inkl. den Language Packs finden Sie hier

ansprechpartner-cta__72x83.png

Mehr Informationen zu Halvotec finden Sie hier

mehr Informationen

Sie haben Fragen? Melden Sie sich bei mir.

Sandra Krause

Marketing

T +49 (0)8031 2979-24

F +49 (0)8031 2979-29

E sandra.krause@halvotec.de